SEMINAR: Wenn MÄNNER FRAUEN führen - Führung Mann - Frau, der Mann als Führungskraft von Frauen

 

Es ist allen klar und der Alltag zeigt es ständig: die Rolle der Frau in der Gesellschaft hat sich deutlich geändert. Das ist gut so und wichtig. Doch auch diese Entwicklung treibt ihre Blüten. Schon kommen Stimmen auf, dass der Mann irritiert sei, seine Rolle verloren, eine neue Rolle aber noch nicht wirklich gefunden habe. Auch manche Frauen vermissen ehemals männertypisches Verhalten. In Schulen taucht vereinzelt Sonderförderung für Jungen auf.
Was vollzieht sich da „hinter unserem Rücken“? Wie sieht Führung im Arbeitsalltag aus, wenn nach wie vor Männer Frauen führen? Sucht man im Internet danach, dann hat man das Gefühl: Männer führen nicht! Besser gesagt, dies kommt als Problem oder Sonderfall so nicht vor. Dafür gibt es viel zur Betonung: Frau und Führung, Frauen führen anders!
Was aber passiert eigentlich, wenn Männer Frauen führen? Was spielt sich ab, wenn der Leiter der Bilanzbuchhaltung lauter Frauen im Team hat? Was geschieht, wenn der Produktionsleiter überwiegend Mitarbeiterinnen im Team zu führen hat? Das Seminar "Wenn Männer Frauen führen: Die Führung Mann - Frau" thematisiert:

 

  • Welche Erfahrung haben Sie gemacht?​
  • Welche Rolle spielt „der Mann“ oder „die Frau“ im Spiegel der Arbeitswelt?​
  • Was könnten die Stärken der Frauen sein?​
  • Was macht Männer „schwach“?​
  • Wie reagieren Frauen auf spezifische Situationen?​
  • Welche Stärken haben reine Frauenteams?​
  • Welche Nachteile haben Frauenteams?​
  • Was „erwarten“ Frauen, wenn Männer sie führen?​
  • Welche Rolle nimmt der Mann „typisch“ ein, wenn Frauen streiten oder leiden?
  • Wie sollte die Führung des Mannes aussehen, um Frauen erfolgreich zu führen?


 

 zurück zur Startseite     

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©1993-2017 Dr. Karl-Heinz Geib Training, Seminare, Coaching ☎ 0671 2244060